Turmfalken

Turmfalken

Der Turmfalke

Den Turmfalken erkennt man schon von weitem am Himmel, an seinen spitzen Flügeln und dauerndem rütteln. Das Turmfalken-Weibchen ist durchgehend rostbraun und quergebändert.

Brutverhalten: Wo und wann brüten Turmfalken?

Die meisten Turmfalken brüten in der Zeit von Mitte April bis Mitte Mai. Turmfalken brüten in Elster- und Krähennestern, Kirchtürmen und auch in eigens für Falken gebauten Nisthilfen. Brutzeit: Die Turmfalken haben eine Jahresbrut im Zeitraum von April bis Juli. Sie legen 4 bis 7 Eier und brüten ca. 30 Tage. Die Nestlingsdauer beträgt in der Regel 33 Tage. Danach werden sie noch 30 Tage mit Nahrung versorgt, bis die jungen Turmfalken selbstständig jagen können und dann das Revier ihrer Eltern verlassen.

Aussehen vom Turmfalken

Bei dem Turmfalken-Männchen ist der Rücken heller und mit schwarzen Flecken versehen. Der Kopf und der Schwanz sind blaugrau, wobei der Schwanz eine schwarze Endbinde hat.

Junge Turmfalken Weibchen und -Männchen sehen fast gleich aus, der Unterschied liegt in der Größe und im Gewicht. Jungvögel sehen den adulten Weibchen zum Verwechseln ähnlich. Das Gefieder vom jungen Männchen verändert sich bei der nächsten Mauser.

Turmfalken sind ungefähr 38 cm groß und sie können bis zu 15 Jahre alt werden. Man kann sie im Frühjahr gut beim Balzflug beobachten. Man hört dann ihre Rufe schon von weitem. Die Nahrung der Falken ist vielseitig. Turmfalken ernähren sich von Wühlmäusen, Käfern, großen Insekten, Eidechsen, Regenwürmern und kleinen Vögeln.

Auf ihrem Speiseplan stehen Wühlmäuse an erster Stelle, die meistens beim Rüttelflug erspäht werden. Hat der Turmfalke eine Maus entdeckt, dann geht er im Sturzflug runter. Die Geschwindigkeit im Sturzflug und Geradeausflug im ist wesentlich langsamer als beim Wanderfalken.

Turmfalke-Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Falco tinnunculus
Größe: 38cm
Gewicht: 300g
Flügelspannweite: 82 cm
Schnabel: Unter Schnabelform
Brut: 1 Jahresbrut
Brutzeit: April bis Juli
Anzahl der Eier: 4-7
Brutdauer: 30 Tage
Nestlingsdauer: 33 Tage
Nahrung: Wühlmäuse, Käfer, Insekten, Regenwürmer, Vögel
Alter: 15 Jahre Lebenserwartung
Zugvogel: Ja

Wo finden Sie uns?

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung unserer Niederlassungen!

facebook Teilen