Burgsommer 2018

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

http://www.burgsommer-hall.at

Sommerkino: A Beautiful Mind

„A Beautiful Mind“ ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Ron Howard aus dem Jahre 2011. Im Film wird die reale Lebensgeschichte des insbesondere für die Spieltheorie bekannten Mathematikers John Forbes Nash skizziert, der an einer schizophrenen Psychose leidet. Das Mathematikgenie entschlüsselt im geheimen Auftrag der Regierung Codes sowjetischer Agenten, gleitet aber immer mehr in den Wahn ab. Erst 1990 feiert er, von seiner Erkrankung weitgehend genesen und liebevoll von seiner Frau betreut, ein vielbeachtetes Comeback, das 1994 schließlich im Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften gipfelt. Der Film spielt mit Realität und Fiktion und erhielt 2002 einen Oscar. Die Hauptrolle spielt der bekannte australische Filmschauspieler Russel Crowe.
WANN? Freitag, 1. Juni 2018
SOMMERKINO: “A Beautiful Mind”
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Einlass: jeweils 18 Uhr
Beginn: jeweils 20.30 Uhr
VVK: € 8 / AK: € 10
Vorverkauf beim TVB Hall-Wattens

Sommerkino: Die Überglücklichen

„Die Überglücklichen“ ist eine italienische Tragikomödie aus dem Jahre 2016. Maria Beatrice ist eine redselige Gräfin, die sich in der der Welt der High Societe bestens auskennt. Doch bald wird ihr Ansehen angekratzt: Sie verliebt sich in einen Verbrecher, wird von der Justiz unter Arrest gestellt und zu einer psychologischen Behandlung verdonnert. In der Villa Biondi trifft sie auf die junge Donatella, die in ihrer eigenen Welt zu leben scheint. Beatrice nimmt sie kurzerhand unter ihre Fittiche. Kurz darauf machen sich die beiden auf und davon, werden aber von mehreren Psychologen verfolgt. Die beiden ungleichen Frauen freunden sich auf ihrer Reise rasch an und suchen ihr Glück zwischen bipolaren Glücksschüben, Manie und Zwang. Willkommen im Irrenhaus namens Realität. Mit Valeria Bruni Tedeschi und Micaela Ramazzoti.
WANN? Samstag, 2. Juni 2018
SOMMERKINO: “Die Überglücklichen”
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Einlass: jeweils 18 Uhr
Beginn: jeweils 20.30 Uhr
VVK: € 8 / AK: € 10
Vorverkauf beim TVB Hall-Wattens
 

Sommerkino: Mr. Jones

„Mr. Jones“ ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Mike Figgis aus dem Jahre 1993. Mr. Jones ist manisch-depressiv, er leidet an der sogenannten Bipolaren Störung. Auf große Höhenflüge folgen tiefe Abstürze. Nach seiner Einweisung in die Psychiatrie entwickelt sich zu seiner behandelten Ärztin eine romantische Beziehung. Dieses nicht erlaubte Verhältnis hat schließlich folgenschwere Konsequenzen. In den Hauptrollen sind Richard Gere und Lena Olin zu sehen.
Sonntag, 3. Juni 2018, 20.30 Uhr: „Mr. Jones“
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Einlass: jeweils 18 Uhr
Beginn: jeweils 20.30 Uhr
VVK: € 8 / AK: € 10
Vorverkauf beim TVB Hall-Wattens
 

Sommerkino: Hirngespinster

„Hirngespinster“ ist ein deutsches Filmdrama von Christian Bach aus dem Jahre 2014. Der Protagonist Hans Dallinger glaubt, dass die Satellitenschüssel seiner Nachbarn dazu dient, seine Gedanken zu lesen. Er reißt sie aus der Verankerung, kämpft mit einer Axt gegen die Wiederanbringung und wird in die Psychiatrie eingeliefert. Diagnose: Schizophrenie. Die ganze Familie, besonders Sohn Simon, leiden am Zustand des Vaters, der „als Psycho“ ausgegrenzt wird. Der Film erreicht in einem dramatischen Unfall seinen Höhepunkt und endet einer Zugfahrt nach Hamburg … Die Hauptrolle spielt der bekannte, österreichische Schauspieler Tobias Moretti.
WANN? Montag, 4. Juni 2018
SOMMERKINO: “Hirngespinster”
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Einlass: jeweils 18 Uhr
Beginn: jeweils 20.30 Uhr
VVK: € 8 / AK: € 10
Vorverkauf beim TVB Hall-Wattens
 

Sommerkino: Angel Baby

„Angel Baby“ ist ein australisches Filmdrama aus dem Jahre 1995. Die Protagonisten Harry und Kate sind jung, sehen gut aus und sind unsterblich ineinander verliebt. Das junge Paar möchte unbedingt ein Kind. Doch Harrys Familie ist dagegen, da die beiden psychisch krank sind und eine Schwangerschaft zu gefährlich wäre. Die ganze Welt scheint sich gegen die beiden zu stellen. Doch ihr Gefühl zueinander wird dadurch nur noch stärker. Mit ihrer bedingungslosen Liebe kämpfen Harry und Kate für ihr Kind und sind zu allem bereit. In den Hauptrollen sind John Lynch und Jacqueline McKenzie zu sehen.
WANN? Dienstag, 5. Juni 2018
SOMMERKINO: “Angel Baby”
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Einlass: jeweils 18 Uhr
Beginn: jeweils 20.30 Uhr
VVK: € 8 / AK: € 10
Vorverkauf beim TVB Hall-Wattens

Sommerfest der UMIT

WANN? Mittwoch, 6. Juni 2018, ab 18 Uhr
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Studierende, MitarbeiterInnen und Freunde der Privatuniversität UMIT feiern bei Live-Musik, DJ-Sound und Drinks das zu Ende gehende Studienjahr.
Tickets an der Abendkassa erhältlich!
 

Ausstellung der Tiroler Künstlerin GABRIELA NEPO-STIELDORF “Spuren der Vergangenheit”

In dieser Ausstellung verarbeitet die Künstlerin die Spuren ihrer Kindheit in Hall. Sie gestaltet ihre Gedanken zu Objekten und gießt ihre Erinnerungen in neue Formen. Ihr Fokus richtet sich aber auch auf wiederkehrende, soziale Verhaltensweisen, die sie mit ihren Arbeiten bewusst machen will. Der historische Raum der Burg Hasegg tritt mit zeitgenössischen Objekten in Dialog, verändert das Raumgefühl und fordert die Wahrnehmung der Betrachter heraus.WANN? Donnerstag, 7. Juni 2018, ab 19 Uhr
WO? HALL BURG HASEGG / MÜNZE HALL (Haupteingang)
www.kunst-konzepte.at
Eintritt frei!
 

Konzert: Brass in der Burg

Konzert: “BRASS IN DER BURG”
WANN? Freitag, 8. Juni 2018, 20 Uhr
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
“Connected Brass” und “Jugendbrassband Tirol” konzertieren anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Musikschule Hall.
Die “Connected Brass” wird von Lito Fontana geleitet, der an der Musikschule Hall das gemeinsame Musizieren des tiefen Blechs fördern möchte. Das Repertoire des Ensembles reicht von Barock, Klassik und Moderne bis hin zum Jazz. Die “Jugendbrassband Tirol” ist eine Initiative des Tiroler Musikschulwerkes, die es jungen BlechbläserInnen und SchlagwerkerInnen ermöglicht, die faszinierende Klangwelt einer Brassband kennen zu lernen. Die “Jugendbrassband Tirol” steht unter der musikalischen Leitung von Raimund Walder und wird von Werner Kreidl organisatorisch begleitet.
VVK: € 12 / AK: € 15
Vorverkauf bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie beim TVB Hall-Wattens
 

Kabarett: Feinripp-Ensemble & Shakespeare

Kabarett: Das FEINRIPP-ENSEMBLE präsentiert “SHAKESPEARES sämtliche Werke, leicht gekürzt”
WANN? Donnerstag, 14. Juni 2018 / Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20.15 Uhr
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Mit „Shakespeares sämtliche Werke, leicht gekürzt“ zaubert das Feinripp-Ensemble (Bernhard Wolf, Markus Oberrauch, Thomas Gassner) eine hinreißende Komödie auf die Bühne, bei der Lachtränen fließen. Zehn Komödien, fünf Romanzen, drei Problemstücke, acht Historiendramen, zehn Tragödien und ein Sonett ergeben 37 Stücke – knackig gekürzt für einen Abend! Die drei Schauspieler zappen sich durch Liebe, Tod, Intrigen und fallen hin und wieder aus den Rollen, weil sie die Kraft des großen Meisters übermannt und die Ebene zwischen Spiel und Wirklichkeit zu verschwimmen droht.
Freie Platzwahl!
VVK: € 22 / AK: € 25
Vorverkauf bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie beim TVB Hall-Wattens
  

Konzert: Jütz mit Isa Kurz

Konzert: “JÜTZ” mit ISA KURZ
WANN? Freitag, 15. Juni 2018 / Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Das zur Hälfte aus der Schweiz und aus Tirol stammende Ensemble bewahrt respektvoll die lang gepflegte Tradition alpiner Volksmusik und öffnet sie zugleich der grenzenlosen Improvisation. “Jütz” sprechen mit ihrem neuen Programm “hin & über” alle Sinne an. “JÜTZ” stellt Folklore auf den Kopf und interpretiert fernab von nationalstaatlicher Verklärung. Beim BurgSommerHall treffen “Emmentaler Gedichtrezitationen auf moderne, minimalistische Interaktionen.”
VVK: € 12 / AK: € 15
Vorverkauf bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie beim TVB Hall-Wattens

Konzert: La Banda del Sol & Sommerfest Salsa Libre

Sommerfest: “SALSA LIBRE” mit
“LA BANDA DEL SOL”
WANN? Samstag, 16. Juni 2018 / Einlass: 18 Uhr / Beginn: 20 Uhr
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Der größte Salsa-Verein Österreichs feiert diesmal sein traditionelles Sommerfest in den alten Mauern der Burg Hasegg. Mitglieder, Musikliebhaber und natürlich Tanzbegeisterte sind herzlich eingeladen. Zwischen 18 und 20 Uhr finden Schnupper-Workshops statt, anschließend Live- Konzert von LA BANDA DEL SOL.
VVK: € 12 / AK: € 15
Vorverkauf bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie beim TVB Hall-Wattens
 

Matinee: Drums XXL in der Burg

Matinee: “DRUMS XXL IN DER BURG”
zum Jubiläum “100 Jahre Musikschule Hall”
WANN? Sonntag, 17. Juni 2018 / 10.30 Uhr
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Der Schlagzeug-Nachwuchs der Musikschule Hall präsentiert seine Drums in XXL. Die jungen Drummer unter der Leitung von Andi Schiffer werden heuer erstmals die Burg zum Beben bringen.
VVK: € 12 / KASSA: € 15
Vorverkauf bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie beim TVB Hall-Wattens

Konzert: ProfisOHRischhin

Konzert: “ProfisOHRischhin”
WANN? Donnerstag, 21. Juni 2018 / 20 Uhr
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Die fünf Hobbymusiker aus Hall tauschen den Proberaum mit der Bühne: Sie geben Songs der Musikgeschichte zum Besten, darunter von Pink Floyd, U2, deutschsprachige Hits von Rainhard Fendrich und den Toten Hosen, aber auch eigene Kompositionen. Chris Moser (Gesang), Walzi Jeschko (Gitarre), Helli Staudacher (Gitarre), Nory Einkemmer (Drums), Tommi Plenk (Bass).
VVK: € 12 / AK: € 15
Vorverkauf bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie beim TVB Hall-Wattens
 

Konzert: HALLegro zum Jubiläum "100 Jahre Musikschule Hall"

Konzert: “HALLEGRO”
zum Jubiläum “100 Jahre Musikschule Hall”
WANN? Freitag, 22. Juni 2018
Einlass: 18 Uhr / Beginn: 19 Uhr
WO? HALL SALZLAGER
Das größte Konzert des 100-Jahr-Jubiläums: Zur Aufführung gelangen Werke von Georg Friedrich Händel. Georg Philipp, Georg Philipp Telemann, Ralph Vaughan Williams, Edward Elgar, Maurice Ravel. Dirigent: Hannes Buchegger
VVK: € 16 / AK: € 19
Vorverkauf bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie beim TVB Hall-Wattens
 

Konzert: Julian Le Play

Konzert: “JULIAN LE PLAY”
WANN? Samstag, 23. Juni 2018 / Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20.30 Uhr
WO? HALL BURG HASEGG / HOFRATSGARTEN
Der Wiener Sänger und Songwriter Julian Le Play präsentiert in der Haller Burg Hasegg sein drittes Album “Zugvögel”. Er widmet sich dem Reisen – mit großen, epischen Pop-Arrangements und Synthesizer. Mit seinen neuen Songs wird sein Konzert zu einem musikalischen Roadmovie. Julian le Play verbindet Einflüsse von Soul und RnB mit elektronischen Beats. Seine warme, sonore Stimme bildet den roten Faden in den kleinen Geschichten, die zu großen Hymnen mit Tiefgang werden. Nach den grandiosen Konzert-Highlights mit Jan Josef Liefers und Radio Doria im Jahr 2015, mit “Seiler und Speer” 2016 sowie “Max Mutzke und MonoPunk” 2017, präsentiert der BurgSommerHall heuer erneut einen einzigartigen Künstler im historischen Ambiente!
VVK: € 34,50 / AK: € 38
Vorverkauf bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie beim TVB Hall-Wattens
 

Theater: Haller Gassenspiele VOLPONE

Theater: HALLER GASSENSPIELE
“VOLPONE”
WANN? Premiere Samstag, 30. Juni 2018 / 20 Uhr
WO? HALL BURG HASEGG / BURGHOF
Die Haller Gassenspiele kehren 2018 in doppelter Hinsicht zurück in die Burg Hasegg: zum einen nutzen sie nach 2014 heuer zum zweiten Mal das besondere Ambiente der mittelalterlichen Festung, zum anderen wurde VOLPONE genau vor 30 Jahren ebenfalls in der Burg aufgeführt. Die Gassenspiele bringen diese rasante Komödie von Stefan Zweig in amüsanter Überarbeitung und südländischem Flair zurück nach Hall.
VVK: € 15 / AK €19
Vorverkauf bei Skribo-Moser ab Mai 2018
Weitere Spieltermine im Juli 2018:
1., 5., 6., 8.,12., 13., 14., 18., 19., 20., 22., 25., 26., 27., 28. 7. 2018
Reservierungen sind auf http://www.gassenspiele.at

Wo finden Sie uns?

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung unserer Niederlassungen!

facebook Teilen