Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Saitenspiele 2014

Konzert 1:   “Carlos Martin y sus Caballeros”

Dienstag, 23. September 2014, 20 Uhr

Konzert 2:  „Gottfried Gfrerer“ (A)

Samstag,18.Oktober 2014, 20 Uhr

Konzert 3:  Arkadiusz Krupa und Michal Nagy“ (PL)

Freitag,31.Oktober 2014, 20 Uhr

 Kontakt:

Mag.art. Martin Wesely   (0650) 8919720  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Münze Hall - die Wiege des Talers und des heutigen Dollars!

Burg Hasegg auf Youtube  

Unser Film auf Youtube

        Mit Smartphone einscannen

Spüren Sie einer Vergangenheit nach, in der Reichtum bare Münze bedeutete und Geld noch magischen Glanz hatte, Währung war so hart wie das Material, aus dem es geprägt wurde und Münzfälscher ein böses Schicksal erwartete.

Anhand moderner Audioguides mit unserem Münzwardein Franz werden die Besucher durch ein halbes Jahrtausend Europäische Münzgeschichte geführt und erfahren dabei die Geheimnisse mächtiger Münzherren und faszinierender Maschinen.
Anhand von Lupen hat der Besucher auch die Möglichkeit, selbst in die Rolle eines Forschers zu schlüpfen und versteckte Details auf den Münzen zu entdecken.
Anschließend an den Besuch der Münze Hall kann man den berühmten Münzerturm erklimmen. Dieser zweite Bereich des Museums wartet mit einigen Neuerungen auf!

UNSERE HIGHLIGHTS:

Erleben Sie die weltweit einzigartige Walzenprägemaschine, den wertvollen ersten Taler der Welt, den Erlebnisturm mit Licht, Geräuschen und dem Glitzern der Kristallgeschichten, die unvergessliche Aussicht von der Turmlaterne, den rührenden Beitrag über die Wiederansiedlung der Turmfalken, die Einführung in das mittelalterliche Leben in der Stadtarchäologie, die rätselhafte dreiläufige Wendeltreppe und den weltweit größten Silbertaler der Welt, der mit über 20 Kilogramm Silber alles in den Schatten stellt.


Kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst!
Forschen, entdecken, staunen & aufsteigen ... machen den Besuch bei uns zum Erlebnis!