Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Saitenspiele 2014

Konzert 1:   “Carlos Martin y sus Caballeros”

Dienstag, 23. September 2014, 20 Uhr

Konzert 2:  „Gottfried Gfrerer“ (A)

Samstag,18.Oktober 2014, 20 Uhr

Konzert 3:  Arkadiusz Krupa und Michal Nagy“ (PL)

Freitag,31.Oktober 2014, 20 Uhr

 Kontakt:

Mag.art. Martin Wesely   (0650) 8919720  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Laterne

 

Laterne

Die Laterne, auch Turmstube genannt, diente in früheren Zeiten als Ausguck, um Gefahren sowohl außerhalb als auch in der Burganlage und der Münzprägestätte frühzeitig zu erkennen. Der Name Laterne kommt aus dem Griechischen (lampter = Leuchter) und weist darauf hin, dass Laternen bei Renaissancebauten oft als wichtige Lichtquellen dienten.

Von hier bietet sich der beste Ausblick und die Fenster in alle Richtungen ermöglichen es, über das Inntal hinweg bis zu den nächsten Städten zu sehen.

Sie haben heute dort die Möglichkeit, sich weit über den Dächern der Haller Altstadt im Gästebuch des Münzerturms zu verewigen.