Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Haller Gassenspiele

TUMULT IM NARRENHAUS

Fr.4. (Premiere), So.6., Do.10., Fr.11., Do.17., Fr.18., So.20., Mi.23., Do. 24.,Fr.25., So. 27., Do. 31. Juli; Fr.1., Sa.2. August

Beginn: 20 Uhr

telefonische Reservierung möglich: T. +43 680 5532117

www.gassenspiele.at bzw. karten@gassenspiele

 

 

Laterne

 

Laterne

Die Laterne, auch Turmstube genannt, diente in früheren Zeiten als Ausguck, um Gefahren sowohl außerhalb als auch in der Burganlage und der Münzprägestätte frühzeitig zu erkennen. Der Name Laterne kommt aus dem Griechischen (lampter = Leuchter) und weist darauf hin, dass Laternen bei Renaissancebauten oft als wichtige Lichtquellen dienten.

Von hier bietet sich der beste Ausblick und die Fenster in alle Richtungen ermöglichen es, über das Inntal hinweg bis zu den nächsten Städten zu sehen.

Sie haben heute dort die Möglichkeit, sich weit über den Dächern der Haller Altstadt im Gästebuch des Münzerturms zu verewigen.